Direkt zum Inhalt

Inhalt:

Aktuell Detail

26.06.19 16:20

Pfarreireise nach Assisi im September

2019 findet nach längerer Pause wieder eine Pfarreireise statt. Sie führt uns vom 9. bis 13. September nach Assisi in Mittelitalien, wo wir den heute noch gut sicht- und spürbaren Spuren der Heiligen Franziskus und Klara nachgehen. Die Reise wird von Diakon Bruno Tresch und Kari Gisler, Bürglen, geführt und von Vikar John Joy geistlich begleitet. Es sind die beiden Heiligen Franziskus und Klara, deren Leben auch im 21. Jahrhundert die Menschen nach wie vor anzieht und fasziniert. In Assisi wollen wir ihre Lebensgeschichte und der Quelle ihrer Spiritualität nachspüren. Wir lassen uns vom schmucken Städtchen Assisi verzaubern, das seinen mittelalterlichen Charme bewahrt hat und mitten in der reizvollen Landschaft von Umbrien liegt. Die italienische Küche oder das gemütliche Beisammensein bei einem Cappuccino auf der Piazza oder bei einem Drink an der Hotelbar sind für die gute Stimmung sicher auch förderlich. Wir fahren mit einem bequemen Bus der Firma Bolliger, Unterschächen, und übernachten in einem sehr gediegenen Hotel etwas ausserhalb von Assisi mit einem Swimmingpool inmitten von Olivenbäumen. Die Reise kostet mit Halbpension und vielen Extras pro Person im Einzelzimmer 770.-, im Doppelzimmer 670.- Franken.
Anmeldungen für die Assisi-Reise mit Angabe von Adresse, Geburtsdatum, Heimatort, Telefon nimmt das Pfarreisekretariat, Kirchplatz 7, entgegen: Tel. 041 874 70 40. Anmeldeschluss ist der 31. Juli. Auskunft über die Reise erteilen auch gerne Kari Gisler (Tel. 041 870 81 77/E-Mail: gisler.karl@bluewin.ch) oder Bruno Tresch (Tel. 041 870 71 47/E-Mail: bruno.tresch@outlook.com). Flyer mit dem näheren Programm sind auf dem Sekretariat oder an den Schriftenständen in den Kirchen erhältlich.

 

 

Fusszeile:

Zum Seitenanfang, TOP