Direkt zum Inhalt

Inhalt:

Aktuell Detail

16.10.18 16:34

Parkieren auf dem Kirchplatz St. Martin

Die von der katholischen Kirchgemeinde auf dem Kirchplatz geplanten vier öffentlichen Parkplätze konnten nicht verwirklicht werden. Der ablehnende Entscheid der Baukommission der Gemeinde Altdorf wird damit begründet, dass die geplanten Parkplätze unmittelbar vor der St. Anna-Kapelle eine schwere Beeinträchtigung der umliegenden Schutzobjekte und des geschützten Dorfkerns darstellen.
Für alle Besucher von Pfarramt, Friedhof und Kirche gibt es nun nebst dem IV-Parkplatz zwei Parkfelder, die sich vor dem Pfarrhaus befinden. Das Parkieren ist hier gebührenpflichtig und auf maximal 30 Minuten beschränkt. Die Parkuhr befindet sich neben dem Briefkasten. Die Besucher des Pfarramtes, des Friedhofs und der Gottesdienste werden gebeten, nach Möglichkeit auf den öffentlichen Parkplätzen in der Umgebung (Rosenberg, Fremdenspital, Credit Suisse, Bahnhofstrasse, Bärengässli, Winkelplatz) zu parkieren und nur in dringendsten Fällen, insbesondere für den Güterumschlag, auf den markierten Parkfeldern auf dem Kirchplatz zu parkieren. Das Abstellen von Fahrzeugen ausserhalb der markierten Parkfelder ist verboten.

Fusszeile:

Zum Seitenanfang, TOP